om-internbanner-myopie02

© optik mattern

Myopie – Aktiv gegen Kurzsichtigkeit

Bei einer Kurzsichtigkeit (Myopie) fällt das Sehen in die Ferne schwer, weil die scharfe Abbildung entfernter Gegenstände vor der Netzhaut des Auges erfolgt. Auf der Netzhaut selbst hingegen entsteht ein verschwommenes Bild, das so auch an das Gehirn weitergeleitet wird. Ursache ist meist eine zu hohe Achslänge des Augapfels im Verhältnis zur Brechkraft des Auges. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind immer häufiger, immer früher und immer stärker von Kurzsichtigkeit betroffen. Zudem nimmt die Geschwindigkeit der Myopieprogression zu. Um die Risiken von Folgeschäden zu minimieren sollte man frühzeitig aktiv werden.

om-myopie-120×100-mm

© optik mattern

Bei Optik Mattern informieren wir Sie gerne bei einem Beratungsgespräch über die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kurzsichtigkeit in Grenzen halten. Denn die Chancen stehen gut, die Entwicklung zu verlangsamen und die Sehkraft zu erhalten. Statt nur passiv die Sehschärfe zu korrigieren, unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen, individuell angepassten Speziallinsen und umfassenden Dienstleistungen, damit ihre Augen länger fit bleiben. Von der Risikoabklärung, über Empfehlungen zur Vorsorge bis zur Nachkontrolle stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Risikoabklärung

Zunächst ermitteln wir das Risiko auf eine hohe Kurzsichtigkeit. Dies kann bereits im Vorschulalter, aber auch später, erfolgen. Auf den Ergebnissen der Risikoabklärung bauen alle weiteren Maßnahmen auf.

Vorsorge und Verhaltensänderung

Die Entwicklung der Kurzsichtigkeit kann von einer genetischen Disposition sowie vom persönlichen Sehverhalten, von Bewegung, Sport und Ernährung beeinflusst werden. Wir geben Ihnen individuelle Empfehlungen, damit möglichst viel von Ihrer Sehkraft erhalten bleibt.

Spezielle Contactlinsen

Mit individuell angepassten und maßgefertigten Spezial-Contactlinsen können wir einen wichtigen Beitrag leisten, um die Entwicklung der Kurzsichtigkeit zu verlangsamen. Diese Contactlinsen werden insbesondere bei Kindern mit progressiver Myopie eingesetzt.

Nachkontrollen

Wir stellen durch regelmäßige Nachkontrollen sicher, dass Korrektion und Sitzverhalten der Contactlinsen dem aktuellen Status Ihrer Augen entsprechen und wir, gemeinsam mit Ihnen, bei Bedarf rechtzeitig reagieren können.

Optik Mattern – Ihr Optiker in Wiesloch und Sandhausen