Visueller Stress

In Arbeitswelt und Freizeit werden heute sehr hohe Anforderungen an unsere Sehfähigkeit gestellt. Besonders betroffen sind alle, die z. B. viel Lesen oder die am Computer arbeiten. So wechselt z. B. der Blick von Bildschirmbenutzern täglich bis zu 30.000-mal zwischen Manuskript, Tastatur und Monitor hin und her. Um immer wieder ein scharfes Bild zu erzeugen, müssen sich die Augen ständig an verschiedene Helligkeiten und Kontraste anpassen und in unterschiedliche Entfernungen blicken. Zudem wirken eine oft unnatürlich starre Kopf- und Körperhaltung sowie ein hohes Maß an Konzentration belastend.

Ursachen und Symptome

In Berufen, in denen Augen und Sehvermögen in besonders hohem Maß beansprucht werden, kommt es häufig zu arbeitsplatzbedingten asthenopischen Beschwerden, dem so genannten Nahstress. Bei Menschen, die sehr viel Zeit konzentriert am Computerbildschirm verbringen, können z. B. zeitweilige Kurzsichtigkeit, flimmernde Bilder, veränderte Farbwahrnehmung, brennende, tränende und gerötete Augen auftreten. Solche Symptome sind ein sicherer Hinweis für eine Überforderung des visuellen Systems. Aber auch schnelle Ermüdung nach kurzem Lesen oder Schwierigkeiten beim Einschätzen von Entfernungen und Geschwindigkeiten können Anzeichen verminderter Sehfähigkeit sein. Ursachen sind meist bereits vorhandene, noch nicht erkannte Beeinträchtigungen des Sehvermögens, die erst durch die erhöhten Anforderungen zum Vorschein kommen.

Besser Sehen

Mit Hilfe der visuellen Analyse können wir auch unentdeckte Auffälligkeiten feststellen und eine individuelle Problemlösung für die Betroffenen erarbeiten. Auf Grund der Ergebnisse stellen wir dann ein individuelles Trainingsprogramm zusammen. Ist das Augensystem noch flexibel genug, lässt sich mit Hilfe des Visualtrainings auch bei Erwachsenen eine deutliche Verbesserung des Sehkomforts erreichen. Gerade bei Erwachsenen muss man die individuelle Stresssituation des Betroffenen beachten. So ist es häufig der Fall, dass eine Optimierung des Sehverhaltens insgesamt notwendig ist. Am Arbeitsplatz spielen u. a. Ergonomie, Beleuchtung oder Organisation des Arbeitsablaufs eine wichtige Rolle.

Optik Mattern – Ihr Optiker in Wiesloch und Sandhausen